Erste-Hilfe-Kurs für Hundebesitzer/innen

Am Samstag, den 17. Mai 2014 findet um 15:30 Uhr im Clubhaus auf unserem Übungsplatz ein Erste-Hilfe-Kurs für Hundebesitzer/innen mit Dr. med. vet. Claudia Veit statt.

Wie mache ich eine Atemspende zur Wiederbelebung? Sind 38,5 Grad C  schon Fieber? Funktionieren Ohrenthermometer auch beim Hund? Wo fühle ich den Puls? Wie stille ich eine Blutung? Wie lege ich einen Verband an? Woran erkenne ich eine Magendrehung?  Was gehört in meine Reiseapotheke?Diese und andere Fragen werden während des Kurses von Frau Dr. Claudia Veit, Fachtierärztin für Klein- und Heimtiere aus Heidelberg, beantwortet. Hier bereiten wir Sie auf diverse Notfälle vor. Sie lernen unter anderem, den Gesundheitszustand Ihres Hundes einzuschätzen, seinen Puls zu fühlen und den Kreislauf zu beurteilen. Wir bringen Ihnen die Grundsätze der lebensrettenden Sofortmaßnahmen bei. Wichtige Krankheiten und der Schutz davor werden ebenso besprochen, Parasiten sind auch ein Thema.

Sie bekommen Gelegenheit, Ihre Fragen zu stellen. Der Erste-Hilfe-Kurs findet ohne eigene Hunde statt.

Unkostenbeitrag: Vereinsmitglieder und Jugendliche  EUR 10,00  —  alle anderen EUR 15,00

Um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten – – – Kontakt-Daten lt. Homepage  — oder direkt auf dem Übungsplatz während der Übungszeiten.

 

Keine Kommentare möglich.